Sushi-Lexikon japanische Spezialitäten in Stuttgart

TEMPURA TEMPURA

ist eine Zubereitungsvariante frittierter Speisen in der japanischen Küche.

NIGIRI NIGIRI

Beim NIGIRI wird der Reis mit der Hand zu einer kleinen, zwei Finger breiten Rolle gedrückt und mit Fisch, Meeresfrüchten oder Omelett belegt. Manchmal werden Nigiri noch mit einem Streifen Nori zusammengebunden.

HOSO MAKI HOSO MAKI

HOSO MAKI („dünne Rolle“) sind dünne, aus einem halben Nori-Blatt hergestellte Reisrollen, die mit Fisch oder Gemüse gefüllt werden. Die fertige Rolle wird in sechs gleich große Stücke geschnitten. Üblicherweise wird für die Füllung nur eine Zutat verwendet.


Seperator

URA MAKI Ura-Maki URA MAKI Ura-Maki

URA MAKI Ura-Maki („von innen gerollt“), auch California Roll genannt, sind Hoso- oder Futo-Maki, bei denen der Reis außen am Nori-Blatt angebracht und oft sehr dekorativ mit Sesamsamen oder kleinen, farbigen Fischeiern verziert wird. Ura-Maki gehören nicht zu den traditionellen Maki und haben ihren Ursprung vermutlich unter japanischstämmigen Amerikanern an der Pazifikküste der USA.

WIP-STYLE WIP-STYLE

WIP STYLE genießen in der WIP-Sushi Lounge

Temaki TEMAKI

TEMAKI handgeroll, hierbei wird das Nori zu einer Tüte gerollt und mit Reis und den Zutaten wie bei Maki-sushi gefüllt.


Seperator

DON DON

DON ist eine Mahlzeit in der japanischen Küche, bei der Reis in eine Schüssel gefüllt wird und dieser anschließend mit weiteren Zutaten bedeckt wird.

RAMEN RAMEN

RAMEN sind eine eigene Art japanischer Nudeln. Diese Nudeln, vor allem aber auch die daraus hergestellte Nudelsuppe, werden Ramen genannt.

Sashimi SASHIMI

Sashimi zeichnet sich dadurch aus, dass der rohe und ungewürzte Fisch ohne Reis serviert wird.